BRAUN Alpakas

"Schau einem Alpaka nie zu tief in die Augen, du könntest dich verlieben"

Unser BLOG


In unserem BLOG lassen wir Dich teilhaben an unserem Alltag mit unseren Jungs.


2020-02-20

Shopping Time :-)

IMG_20200217_152509.jpgIMG_20200218_125202.jpgIMG_20200217_134330.jpg
…mancher geht Klamotten kaufen, wir kaufen Kalk, Saatgut und Strohpellets :-D

Jip, es war wieder einmal an der Zeit einkaufen zu gehen!
Wir haben ja bereits im Januar Kalk auf unserer Frühjahr/Herbst-Weide ausgebracht!
Aber für 3000qm 1 Sack war etwas zu wenig, also haben wir nun nochmals 2 40kg Säcke gekauft und werden diese wahrscheinlich am Samstag direkt händisch verteilen!
Dann haben wir auch gleich Weide-Nachsaat mitgekauft.
Laut unserem Raiffeisen-Händler des Vertrauens wird es in diesem Frühjahr schwierig an Saatgut zu kommen, da durch die 2 trockenen Sommer die großen Bauern reichlich nachsäen müssen!
Und nach dem Motto, was wir haben, haben wir, liegt jetzt schon mal der Samen in unserem Keller!
Zuletzt sind noch die Strohpellets im Wagen gelandet.
Die Strohpellets dienen der täglichen Einstreu!

Damit sind wir nun erstmal wieder versorgt!
Hoffentlich geht der Februar und März schnell rum, damit wir dann auch entsprechend draussen loslegen können :-)

Admin - 08:03:10 | Kommentar hinzufügen

2020-02-16

…zum Mäd’cher kommt ein Bub

Bub.jpg
…es war einige Zeit still um uns.
Das liegt daran, dass unser Projekt “Alpaka-Mäd’cher” sich schon etwas vergrößert hat, es ist nämlich der  “Alpaka-Bub” dazu gekommen, denn natürlich können auch die Männer unsere handgefertigten Armbänder tragen und sollen dies nicht unter einem Mädchen-Namen tun!!!
Es läuft also quasi auf Hochtouren!
Heißt nichts anderes als, wir fertigen hier wie die Blöden unsere Armbänder :-) damit wir bis zum 26.04.2020 genug auf unserem Stand präsentieren können!
Am 26.04.2020 findet Ihr uns auf dem Kunst- und Handwerkermarkt in Bleialf.
So stressig es zuweilen auch ist, es macht voll riesen Spaß!
Es wäre toll, noch mehr Zeit für dieses Projekt zu haben, aber wir arbeiten natürlich ganz normal und auch die Tiere müssen selbstverständlich versorgt werden!

Bitte habt etwas Verständnis, wenn es im Moment etwas kurz und knapp alles ist hier :-)

Admin - 17:37:15 | Kommentar hinzufügen

2020-01-18

“Projekt 2020” ist angelaufen!

Alpaka Mdcher Kopie.jpg
Wir freuen uns mega riesig viel dolle :-)
“Projekt 2020” ist diese Woche mit Hochdruck angelaufen!
Und dafür, dass es noch in den Anfängen steckt, ist es echt schon ganz ordentlich!
Mehr wird jetzt und hier an dieser Stelle allerdings noch nicht verraten, denn es steckt noch in den Kinderschuhen!
Was wir aber schon haben ist ein Logo ha :-)
Dies zeigen wir Euch hier und dies wird uns auch begleiten!
Wir freuen uns und hoffen, dass “Projekt 2020” auch bei unseren Kunden Anklang findet!

Admin - 08:20:18 | Kommentar hinzufügen

2020-01-11

Wir HASSEN Parasiten!

IMG-20200109-WA0012.jpg
Die Woche ist zu Ende! Gott sei Dank!

Am Donnerstag erhielten wir die Ergebnisse unserer Kotuntersuchung, alles soweit ok, außer unser Robsi, er hat erhöhte Kokzidien-Werte.
Also Ergebnis zum Tierarzt und mal hören, was er dazu meint!
Seine Meinung: wir sollten Robsi und auch nur ihn prophylaktisch behandeln.
Dies entspricht auch so unserem persönlichen Bauchgefühl.
Also ist unser Tierarzt so nett und füllt uns das Mittel ab, damit wir es abholen und eingeben können.
Bei dem Mittel handelt es sich um ein Wurmmittel, was oral verabreicht wird.
Nachdem unser Tierarzt uns das 2 Mal gezeigt hat, denken wir und auch er, dass wir das allein hinbekommen.
Spritzen würden wir NIEMALS allein, Schuster bleib bei deinen Leisten, wozu haben wir einen hervorragenden Tierarzt, aber oral trauen wir uns mittlerweile zu!
Zwischenzeitlich erreicht uns das Telefonat des Labors, welches uns mitteilt, dass dieser Befall NICHT behandlungswürdig ist, da es sich um ein ausgewachsenes männliches Tier handelt.
Wieder einmal steigt Zweifel auf…was tun wir denn jetzt?!
Wir hassen dieses Thema, weil es wirklich Meinungen von A-Z gibt! Und das macht es sehr schwierig!
ABER ganz ehrlich, wir vertrauen da voll und ganz unserem Tierarzt, schließlich hat er das letzte Wort und er empfiehlt die Eingabe, also werden wir das auch tun!
Zeitgleich befragen wir aber dennoch unsere Züchterin, wo Robsi auch her kommt und auch sie bestätigt, dass sie behandeln würde!
Damit ist das Thema vom Tisch, es wird gemacht und PUNKT!
P.S dazu: Samstag Morgen - das Wurmmittel ist drin! Es hat für’s erste Mal ganz gut geklappt! Ein bisschen was ging daneben, also hat der Herr des Hauses vorläufig auch erstmal nichts mehr mit Kokzidien zu tun :-D

Zwischenzeitlich ist auch unser neues Spielzeug, der Heuboy eingetroffen :-)
Wir freuen uns und machen das Ding direkt mal parat.
Die Plüschis sind zögerlich, aber unsere zwei Fusseln alias die Suris, Robsi und Elli, sind sofort zur Stelle und inspizieren das Ding.
Bei dem bescheidenen Wetter im Moment, brauchen die Tiere mal Abwechslung und Beschäftigung und das erhoffen wir uns von diesem Teil.
Mal schauen, wie das so wird!

Auch eingetroffen ein Sack neues Futter von der Firma Eilers Futtermittel.
Diese Woche war echt viel zu besorgen!
Von dem Futter haben wir allerdings dieses Mal nur 1 Sack bestellt, normalerweise bekommt man direkt 2 (wegen Frachtkosten und so), aber Alsfeld steht ja quasi vor der Tür und da gehen wir immer shoppen :-) juhuuuu!

Euch ein schönes Wochenende…

Admin - 09:24:16 | Kommentar hinzufügen